Suche starten
Suche starten
Dienstag, 17. Oktober 2017

Aktuelles aus der Raphael-Schule

Neuigkeiten aus der Schule und dem Förderverein

Aktuelles aus der Raphael-Schule

Naturkundefreizeit in Manderscheid
Christian Behr
/ Kategorien: Schulalltag

Naturkundefreizeit in Manderscheid

Zwei weitere Tage verbrachten wir auf Wanderungen zu den Manderscheider Burgen, an einem Vulkansee (Weinfelder Maar) und zwei Flüssen (Lieser und Kleine Kyll). Diese Wanderungen waren in dem Herbstwald besonders schön.

Außerdem war es noch warm genug, um eine Nacht nur von einer Plane geschützt draußen in warmen Schlafsäcken zu übernachten. Am letzten Abend gab es selbstgemachte Pizza Calzone vom offenen Feuer.

Die Unterkunft und Verpflegung im Jugendhüttendorf hat uns wieder sehr gut gefallen, und auch das selbstgemachte Bioeis vom benachbarten Bauernhof war ausgesprochen lecker. In der Abschlussrunde verabschiedeten wir uns daher mit einem lauten: „Auf Wiedersehen, Manderscheid!“

Insgesamt können wir auf eine sehr gelungene Naturkundefreizeit zurückblicken, bei der die Schüler sehr offen aufeinander zugegangen sind und mit dem angebotenen Programm gemeinsame Naturerfahrungen machen konnten.

1 
2
3

Schleppen für's Waldsofa

Das fertige Waldsofa

Sandy auf dem Barfußpfad

 

4 5

Ameisen erschnuppern ihre Familie

Omran auf dem Spinnennetz

 

6 7

Tim und Erhan spielen "Aufstrebender Baum"

Die Niederburg in Manderscheid

 

8 9 10

Unser Schlafplatz draußen

Das Lagerfeuer für die Pizza Calzone

Das Jugendhüttendorf in Abendsonne

 

Gruppenfoto mit Raphael- und Hittorfschülern

 

Text und Bilder von Riclef Schomerus

Vorheriger Artikel Fußballturnier zum Abschluss des Schuljahres
Nächster Artikel Schneidern, Hämmern, Basteln - Der Advent ist da
Drucken
1897 Bewerten Sie diesen Artikel
Keine Bewertung
Copyright Raphael-Schule Recklinghausen 2017 Impressum