Suche starten
Suche starten
Dienstag, 21. November 2017

Schulische Förderung an der Raphael-Schule

Die musisch-kreative Erziehung

Der musisch-kreative Bereich an der Raphael-Schule

Der musisch-kreative Bereich nimmt in unserer Schule einen besonderen Stellenwert ein, da er alle Schüler und Schülerinnen unabhängig von ihrem Leistungs- und Entwicklungsstand anspricht.

Mit den Schwerpunkten Musik, künstlerische Gestaltung, Theater- und Rollenspiel verfolgen wir durch alle Schulstufen hindurch in klasseninternen und klassenübergreifenden Aktivitäten zum Teil mit regelmäßigen außerschulischen Partnern diese Zielsetzungen:

  • Entfaltung der eigenen Persönlichkeit
  • Ansprache und Mobilisierung aller Sinnes- und Wahrnehmungskanäle
  • Entwicklung des Ausdrucksvermögens und der Kreativität

Einzelne Schüler entwickeln hier besondere Fertigkeiten und Talente, dies kann eine musisch-kreative Betätigung mit einer zunehmend gezielteren Außenwirkung zur Folge haben.

Zur Umsetzung bieten sich von der Unter- bis zur Berufspraxisstufe vielfältige Möglichkeiten an:

1. Musik

Musik im Morgen- und Singkreis, Elementares Musiktheater, Einzelförderung, Musik zur Entspannung, Disco im Rahmen von Schulveranstaltungen, Musik in der Freizeit hören, Musikepochen und –stile kennenlernen, Musik-AG, Tanz-AG, Besuch von Musikveranstaltungen (Musiktheater im Revier, Schülerkonzerte der Neuen Philharmonie Westfalen), Beteiligung an außerschulischen Aktivitäten („Day of song“).

2. Kunst

Grundlegende Erfahrungen beim experimentellen Umgang mit Körper, Materialien und Geräten/ Erleben des Gestaltungsprozesses, Einüben von Grundfertigkeiten und komplexeren Gestaltungstechniken, Gestaltungsaufgaben nach künstlerischen Vorbildern, Einsetzen der gewonnenen Fertigkeiten im Hinblick auf produktorientierte Arbeiten z.B. für Basare, Auftraggeber oder das spätere Berufsleben, Teilnahme am Landesprogramm „Kultur und Schule“ in Kooperation mit einem bildenden Künstler, Besuch von Museen

3. Theater- und Rollenspiel

Klasseninterne Rollenspiele, Ausdrucksspiel aus dem Erleben „Jeux dramatique“, Projekte aus den Bereichen Schwarzlichttheater, Bewegungs-, Sprech- und Improvisationstheater, Musical, Pantomime, Akrobatik, Zauberei

Einige Beispiele aus den verschiedenen Stufen sollen die musisch-kreativen Aktivitäten an unserer Schule veranschaulichen.

Unterstufe

Bild 1 Im Rahmen unserer Projektwoche zum Thema „Kontinente unserer Erde“ führen die Schüler einen chinesischen Drachentanz auf.
Bild 2 Am „Day of song“ steuern unsere Schüler das “Bergsteigerlied” bei.

 

Mittelstufe

Bild 3 „Wie siehst du dich?“ Die Antwort auf diese Frage kann man im Selbstbildnis von Gülbahar deutlich ablesen.
Bild 4 Ein Kunstwerk aus der Unterrichtsreihe „Wir malen nach Paul Klee“.

Oberstufe

Theateraufführung Schülerforum oder Pusteblume

Berufspraxisstufe

Bild 6 Bild 7 Beim Kunst-Workshop sind aktuelle und ehemalige Schülerinnen aktiv.
Bild 8 Der Tanz-Workshop bringt selbst ehemalige Schüler und Schülerinnen und nichtbehinderte Teilnehmer in Schwung.

Schwerbehinderte:

Bild 9 Bild 10 Am „Tag der Sinne“ sind ausschließlich die schwerbehinderten Schüler zu einem speziellen Angebot eingeladen. Hier gestaltet Jonathan mit Farbeimern ein Bild.
Copyright Raphael-Schule Recklinghausen 2017 Impressum