Suche starten
Suche starten
Montag, 20. November 2017

Die Philosophie der Raphael-Schule

Die richtige Mischung macht´s!

Die richtige Mischung macht´s

Die Klassenstärke unserer 17 Klassen beträgt zwischen 10 und 13 Kindern und Jugendlichen, je nach Alter und notwendigem Betreuungsaufwand.

Wir haben uns bewusst dafür entschieden, in unseren Klassen Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichem Förder- und Betreuungsbedarf zusammenzufassen, da das soziale Lernen auf die Weise besonders gut gefördert wird. Für die pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es immer wieder eine Herausforderung, auf die Anforderungen der einzelnen Schülerpersönlichkeiten individuell zu reagieren.

Die eigene Klasse bildet den Mittelpunkt und sozialen Bezugspunkt für unsere Schülerinnen und Schüler. Die Beständigkeit der Gruppe und der Bezugspersonen ist eine wichtige Voraussetzung für die individuellen Lernerfolge der Kinder und Jugendlichen. Vielfältige Unterrichtsformen im Klassenverband, klassenübergreifende Arbeitsgemeinschaften sowie das Lernen in Leistungsgruppen ergänzen sich. So wird nebem dem Fachunterricht, z.B. im Lesen, Schreiben, Rechnen, Sport und Werken, häufig in wirklichkeitsnahen Unterrichtsprojekten gearbeitet.

Darüber hinaus bieten wir eine Vielzahl von Aktivitäten außerhalb des Schulalltages an. Regelmäßige Klassenfahrten, Ski- und Winterfreizeiten, eine integrative Naturkundefreizeit sowie Tage der religiösen Orientierung sind wichtige Bestandteile unseres Schulprogramms. Im Rahmen all dieser Angebote erhalten die Schülerinnen und Schüler immer wieder die Gelegenheit, entsprechend Ihren individuellen Möglichkeiten aktiv zu werden, neue Interessen zu entdecken und stetig hinzuzulernen.

Copyright Raphael-Schule Recklinghausen 2017 Impressum