Search
Search
Montag, 19. April 2021

Aktuelles aus der Raphael-Schule

Neuigkeiten aus der Schule und dem Förderverein

Aktuelles aus der Raphael-Schule

Ich lerne zu Hause
Vera Niemann

Ich lerne zu Hause

So lernt die Primarstufe im Distanzunterricht

Wegen der Schulschließung lernen alle Schülerinnen und Schüler zu Hause. Zum zweiten Mal sind die Schulen für einen längeren Zeitraum geschlossen. Die Schülerinnen und Schüler der P-Stufen sind schon richtige Profis im Distanzlernen.


Alle Klassen arbeiten analog und digital, das heißt, sie bekommen zum einen Arbeitsblätter, Arbeitshefte oder Wochenplanaufgaben und zum anderen Videos, Links oder Aufgaben in verschiedenen Apps. Die Lernvideos werden häufig in einem Sway oder Padlet bereitgestellt und verschickt. Das sind Seiten, die die Lehrer mit Fotos, Videos und Sprachnachrichten vorbereiten. Diese Seiten werden dann über einen Link an die Familien geschickt und können über das Handy, Tablet oder einen Computer angesehen werden.

Image


Dazu bekommen die Kinder in allen Klassen jede Woche Lernpakete nach Hause geschickt. Pro Tag gibt es verschiedene Aufgaben zu erledigen. Gerade die jüngeren Klassen bekommen nach Hause, beispielsweise bekannte Aufgaben aus dem Wochenplanregal der Schule.

Image
Image
Image


Die jeweiligen Aufgaben sehen sie zum Beispiel auf ihrem Wochenplan. Die Schülerinnen und Schüler lesen, schreiben und rechnen zu Hause. Es gibt auch Lerninhalte und Videos zu den Fächern Kunst, Sport, Musik und Sachunterricht.

Image
Image


Apps, die von den Schülerinnen und Schülern zu Hause genutzt werden können sind z.B. die Anton App und die App Worksheet Go!. Bei der Anton App bekommt jedes Kind einen eigenen Zugang und kann die Aufgaben zum Rechnen und Lesen zu Hause bearbeiten. Bei der Worksheet Go! App werden mit einem Code Aufgaben an das Tablet geschickt.

Image
Image


Hier ein paar Beispiele von Sways und Padlets aus den Klassen. Einfach auf das Thema klicken und reinschauen:

Sachunterricht: Lernvorhaben Haustiere

Das arbeiten wir heute: Montag der 18. Januar

Rechnen:  Zahleinführung 3

Musik: Wir üben den Cup-Song

Ein Beispiel Padlet


Das alles geht natürlich nur, wenn die Eltern und Erziehungsberechtigten mit ihrem Kind gemeinsam die Aufgaben ansehen und bearbeiten. Für Ihre Mithilfe und Bereitschaft wollen wir uns im Namen der P-Stufe herzlich bei Ihnen bedanken!

Aber das alles hört sich so toll an, ersetzt aber auf keinen Fall das, was unser Schulleben sonst ausmacht: Es fehlt das Gemeinsame und Zwischenmenschliche, sich gegenseitig helfen und motivieren, mit- und voneinander lernen – das Miteinander.


Text: Svenja Lockowandt und Vera Niemann

Gestaltung: Svenja Lockowandt und Vera Niemann unter Mitwirkung von Kolleg*innen der Primarstufe

Vorheriger Artikel Geräusche sind überall! Da ist Musik drin!
Nächster Artikel Die SE3 wird Online auf Herz und Nieren geprüft
Drucken
403 Bewerten Sie diesen Artikel
Keine Bewertung

Unser Archiv

Copyright Raphael-Schule Recklinghausen 2021 Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung